Mon

06

Jan

2014

Mac OS X 10.9 Kontakte und Davical Probleme

Ich verwende auf dem Server Davical und verbinde meinen Apple Computer damit. Leider geht diese Verbindung hin und wieder auf ganz heintückische Weise kaputt. Erkennbar ist das Problem nur an einem kleinen Warndreieck. Wenn man darauf klickt, sieht man foldende Fehlermeldung:

Bildschirmfoto: Einige Kontakte konnten nicht auf den Server kopiert werden.
Einige Kontakte konnten nicht auf den Server kopiert werden.

Ab diesem Zeitpunkt wird nichts mehr synchronisiert. Abhilfe schafft folgender Trick, der vielleicht etwas brutal klingt: Alle Adressen von diesem Computer löschen, damit sie neu geladen werden können.

Das Adressbuch "Kontakte" beenden.

Im Terminal:

open ~/Library/Application\ Support/AddressBook/Sources/

Ein Finder Fenster wird geöffnet

Darin befinden sich ein oder mehrere Ordner mit einem Hash wert.

Einer davon ist der richtige.

Wenn man ihn öffnet, ist die Configuration.plist die relevante Datei. Ein Blick hinein dürfte Aufschluss über den verwendeten Server geben.

Wenn man den richtigen Ordner gefunden hat, muss man alle Dateien bis auf die Configuration.plist löschen, den Papierkorb entleeren und Kontakte wieder starten.

Die Adressen des Servers werden geladen und das Warndreieck ist verschwunden.

Zu löschende Dateien
Diese Dateien müssen gelöscht werden.

Weil das Löschen im Finder manchmal erst nach einem Neustart geht, kann man auch von der Konsole aus löschen:

 

find . -type f -not -name 'Configuration.plist' -delete 

Write a comment

Comments: 1
  • #1

    novski (Monday, 02 January 2017 11:40)

    Es scheint als ob ich diese Configuration.plist nicht habe. Könnte es sein dass dies mit macOS Sierra zu tun hat?